Leuchttürme I

Kaufe Postkarte
für nur 1.98AUD

visit wopa-plus.com

Verwandte Themengebiete: Geschichte, Tourismus, Architektur

Leuchttürme I Postkarte

Leuchttürme I

Leuchtturm von Langanes. Im Jahre 1910 wurde zuerst ein Leuchtturm auf Fontur am Ende von Langanes (Nordisland) errichtet. Dies war ein Säulenleuchtturm von derselben Art wie die Leuchttürme, die auf Reykjanes und Öndverðarnes im Jahr zuvor errichtet worden waren. Im Jahre 1914 wurde an seiner Stelle ein 3 m hohes Stahlgerüst mit einem Kuppelraum errichtet, in welches das Leuchtfeuer des bisherigen Leuchtturms eingebaut wurde. 1950 wurde dann ein neuer Leuchtturm gebaut. Der Kuppelraum ist schwedisch, 3,5 m hoch, mit Betonfundament und Kupferdach. Der Leuchtturm von  Langanes ist ein 6 m hoher konischer Turm aus Beton auf niedrigem Sockel.Leuchtturm von Stokksnes. Auf Stokksnes bei Vestrahorn (Südostisland) wurde im Jahre 1922 ein 15 m hohes Stahlgerüst mit einem 3,5 m hohen Kuppelraum errichtet. 1946 wurde er durch ein Bauwerk aus Beton ersetzt. 1958 wurde der Kuppelraum erneuert, mit Wänden aus Beton und einem Kupferdach. Ein Jahr darauf erhielt der Leuchtturm ein elektrisches Feuer, aber das Gasfeuer blieb für Notfälle erhalten. Der Leuchtturm von Stokksnes ist ein dreiseitiger konischer Turm von 16 m Höhe. 

Technische Details

Ausgabedatum: 17.03.2011
Designer: Örn Smári Gíslason
Drucker: Joh. Enschedé Security Print
Verfahren: Offset Litho
Farben: 4-colour offset
Größe: 30 x 40 mm
Werte: 153 ISK (550A is sold out), 180 ISK