FRANKREICH

Frankreich bringt seit 1. Januar 1849 Briefmarken heraus und seither gehören diese für Sammler zu den interessantesten und sammelwürdigsten Marken der Welt.

Philaposte ist die Organisation, die für die Handhabung aller philatelistischen Angelegenheiten Frankreichs verantwortlich ist, einschließlich des Designs, der Produktion und der Auftragserledigung für Sammler und philatelistische Einrichtungen. Eines ihrer Hauptziele ist unter anderem die Vorbereitung des jährlichen philatelistischen Programms, im Rahmen dessen Ereignisse und Themen nationaler Bedeutung gefeiert werden.

Philaposte stellt sicher, dass Design und Druck von erstklassiger Qualität sind und dies in positiver Weise für Frankreich wirbt, da man der Ansicht ist, dass Briefmarken wichtige „Botschafter“ für ihr Land sind. Daher muss das dargestellte Thema Belange repräsentieren, die für das Land von Bedeutung sind und andere Länder unter anderem über Frankreichs Vielfalt, Geschichte, Höhepunkte und Errungenschaften informieren kann. Philaposte organisiert den Verkauf an Sammler in Postämtern, durch Korrespondenz und durch die Bereitstellung von Ersttagsstempeln durch das Philatelistische Stempelbüro. Alle Bestellungen über WOPA (World Online Philatelic Agency) werden direkt durch Philaposte verschickt, die einen weltweiten Versandservice und einen der besten Kundenservices der Branche anbietet.

Philaposte ist Mitglied beim „Association for the Development of Philately“ (Weltverband für die Förderung der Philatelie), wodurch mit Hilfe anderer prominenter Beteiligter im Philatelie-Sektor die Werbung für Marken und andere philatelistische Artikel gesichert wird.

Wir hoffen, dass Ihnen das Stöbern in diesem Abschnitt von WOPA Freude macht und, das ist ganz wichtig, dass Sie den Kauf von französischen Marken durch WOPA nützlich finden. Bitte beachten Sie, dass alle Preisangaben offizielle Preise sind und es bei keinem der Produkte von Philaposte auf der WOPA-Website einen Preisaufschlag oder Zuschlag gibt.